SUCHFILTER

Pkw-Variante

VW Crafter

VW Crafter 1
VW Crafter 1
Nutzlast in kgNutzlast in kg 700/2551
Laderaum in m3Laderaum in m3 9.3/18.3
Anhänglast in kgAnhänglast in kg 750/3500
SitzplätzeSitzplätze 3/3
Modelldetails und Preise

Volle Traktion, halber Preis

 

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat mit dem neuen Crafter einen der innovativsten und effizientesten großen Transporter im Programm, bis Ende März 2018 gibt es den 4MOTION Allradantrieb zum halben Aufpreis.

 

Kaum ein anderes Nutzfahrzeug dieser Klasse bietet eine ­bessere Raumökonomie, optimalere Nutzlasten, ein ähnlich ­innovatives Spektrum der Assistenz- und Infotainmentsysteme und ein ­vergleichbar großes Spektrum der Antriebs- und Karosserie­varianten. Bestätigt wurde das von unabhängiger Seite im ­Rahmen eines der ­renommiertesten Wettbewerbe der Branche: Eine ­Expertenjury aus 24 europäischen Ländern kürte den Crafter zum „International Van of the Year 2017“.

 

4MOTION Allradantrieb zum halben Aufpreis

Zum Auftakt im Herbst 2016 startete der neue Crafter mit ­Front­antrieb und einem maximalen Gesamtgewicht von 3.500 kg. Seitdem hat Volkswagen Nutzfahrzeuge die Anzahl der Antriebs- und ­Karosseriekombinationen konsequent ausgebaut – um für alle ­denkbaren Transportaufgaben maßgeschneiderte Lösungen ­bereitzuhalten. So wird der Crafter auch mit Heck- und Allradantrieb 4MOTION angeboten. Und den gibt es jetzt noch günstiger. Unter dem Motto „Allrad zum halben Aufpreis“ erhält jeder, der sich bis 31.03.2018 für einen Crafter mit Allradantrieb für bessere Traktion und mehr Fahrsicherheit entscheidet, einen Allradbonus in Höhe von 2.100 Euro. Dieser Bonus ist zudem mit anderen Aktionen wie dem Unternehmerbonus und dem Porsche-Bank-Bonus ­kombinierbar.

 

Drei Karosserielängen und Dachhöhen

Karosserieseitig wird der Crafter als Kastenwagen, Einzel- und ­Doppelkabine (Pritschenwagen und Fahrgestell) sowie ab Herbst 2018 auch als Kombi angeboten. Zudem sind zwei Radstände (3,64 und 4,49 Meter) erhältlich. Der Kastenwagen wird mit drei Gesamtlängen (5,9, 6,8 und 7,4 Meter) sowie drei Dachhöhen (2,3, 2,6 und 2,8 Meter) angeboten. Für den Crafter als Pritschenwagen ergeben sich Gesamtlängen von 6,2, 7,0 und 7,4 Meter. Im Fall des Crafter als Fahrgestell für individualisierte Aufbaulösungen sind es 5,9, 6,8 und 7,2 Meter.

 

Erstmals auch mit 8-Gang-Automatik

Alle Crafter werden von effizienten Vierzylinder-Turbodieselmotoren in vier Leistungsstufen: 75 kW/102 PS, 90 kW/122 PS, 103 kW/140 PS und 130 kW/177 PS angetrieben. Die frontgetriebenen 130-kW-­Modelle können optional mit dem ersten 8-Gang-Automatik­getriebe dieser Transporterklasse geordert werden, künftig wird die Automatik auch für weitere Antriebsarten und Leistungsstufen zur Verfügung stehen. Die Preisliste des VW Crafter Kastenwagen startet bei netto 22.990 Euro. •

Modelldetails und Preise

BLEIBEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

Folgen Sie uns auf dem Sozialen Medien und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK