Bott

Bott 1
Bott 2
Bott 1
Bott 2

bott vario: Mehr als Ladungssicherung

Robuste und langlebige sowie modulare Fahrzeugeinrichtungen sind das Markenzeichen der Firma bott.

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung ist sehr robust und langlebig. Die besondere Modularität der bott vario-Fahrzeugeinrichtung ermöglicht es, sie wie mit einem Baukasten zu planen und zu ­konfigurieren. Sie lässt sich exakt an den individuellen Bedarf im ­entsprechenden Gewerk anpassen. So bietet bott mit seiner lang­jährigen Erfahrung in jedem Gewerk die passende Lösung für die ­Sicherheit im Straßenverkehr und effizientes Arbeiten.

Der Materialmix der bott vario Fahrzeugeinrichtung aus Stahl, ­Aluminium und Kunststoff sorgt für das optimale Verhältnis aus ­Stabilität und geringem Eigengewicht. Dies bietet eine größtmögliche Nutzlast im Servicefahrzeug bei optimaler Ladungssicherheit. Bei der Konstruktion legen die Entwickler von bott großen Wert auf ihre lange Haltbarkeit und ihre Strapazierfähigkeit. Ebenso wie auf die Sicherheit im Straßenverkehr – sei es für den Fahrer, andere Verkehrsteilnehmer oder die Fracht. Hierzu führt bott regelmäßig Crash- und Sicherheits­tests in Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie und dem TÜV durch. Alle bott vario Produkte erfüllen aktuelle Sicherheits­­richt­linien im Straßenverkehr, so auch die Norm ECE R44. Schub­laden, Koffersysteme und bottBoxen schaffen Ordnung und Übersicht über Material und Equipment in der bott vario Fahrzeugeinrichtung.

Für das sichere Unterbringen von Leitern und Kabeltrommeln bietet die bott vario Fahrzeugeinrichtung ebenfalls passende Elemente. So sind Werkzeuge, Material und Kleinteile immer an ihrem Platz, schnell griffbereit und sicher verstaut, besonders auch bei kritischen ­Situa­tionen im Straßenverkehr. Von der Beratung über den Einbau bis zur Auslieferung des Fahrzeugs und dem After Sales Service bietet bott umfassende Dienstleistungen an. Auch die Beschriftung des Servicefahrzeugs und die Umsetzung von Sondereinbauten inklusive Integration in die Fahrzeugelektrik übernimmt bott. •

Kontakt

Bott
IZ-NÖ Süd Straße 2d
Objekt M21/II
A-2351 Wiener Neudorf

Telefon: +43 (0) 2236 660-431
Telefax: +43 (0) 2236 660-4314

www.bott.at

FLOTTE  |  STORYS ÜBERSICHT

Das große CO2-Ranking nach Fahrzeug-Segmenten

Das große CO2-Ranking nach Fahrzeug-Segmenten

Mit der Umstellung auf den WLTP-Zyklus wurden auch die CO2-Kennzehlen der Fahrzeuge ordentlich durcheinander gewirbelt, wir bringen die Top-Fünf in elf wichtigen Segmenten. ...

Zulassungsstellen ab 14. April wieder geöffnet!

Zulassungsstellen ab 14. April wieder geöffnet!

Ein für viele Fuhrparks wichtiger Punkt ist ab 14. April 2020 wieder möglich, das An- und Abmelden von Fahrzeugen. ...

Smatrics zeigte Know-How in Webinar für Fuhrparks

Smatrics zeigte Know-How in Webinar für Fuhrparks

Smatrics veranstaltete am 2. April ein Webinar speziell für Fuhrparks und Flottenkunden, in einer Stunde wurde im kompakten Format ein guter Überblick geboten. ...

Toleranzfrist beim Pickerl verlängert

Toleranzfrist beim Pickerl verlängert

Die angekündigte Verlängerung der § 57a-Toleranzfrist wurde im Nationalrat beschlossen, die Frist vorerst auf Ende Mai 2020 verlängert. ...

Wechsel auf Sommerreifen gesetzlich nicht notwendig

Wechsel auf Sommerreifen gesetzlich nicht notwendig

Viele Fuhrpark stehen aktuell vor dem Problem, (noch) nicht auf Sommerreifen wechseln zu können, gesetzlich vorgeschrieben ist dieser Wechsel aber ohnedies nicht. ...

Audi e-tron Sportback - schon gefahren

Audi e-tron Sportback - schon gefahren

Der e-tron war das erste E-Auto aus dem Hause Audi, nun reichen die Ingolstädter die Sportback-Variante nach. Ident sind Länge und Radstand, beim Platzangebot gibt's Abstriche, beim Look dafür Zuschlag. ...

Seat stellt Beatmungshilfen her

Seat stellt Beatmungshilfen her

Seat beginnt mit der Produktion von mechanisierten Beatmungshilfen im Werk Martorell und leistet somit einen aktiven Beitrag in der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie. ...

Corona-Krise: Service verpasst! Was tun bei Leasing-Ende?

Corona-Krise: Service verpasst! Was tun bei Leasing-Ende?

Für Fuhrparkbetreiber stellen sich aktuell einige Fragen rund um ihre Fahrzeuge, wir haben bei den Importeuren nachgefragt und die wichtigsten Antworten pro Marke für Sie zusammengefasst. ...

BLEIBEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

Folgen Sie uns in den sozialen Medien und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK